Nordhessen

Längere Öffnungszeiten der Impfstelle Wolfsschlucht

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #1277
    Thomas Wirth
    Teilnehmer

    Kassel. Um vielen Menschen eine Erst-, Zweit- oder Auffrischimpfung zu ermöglichen, werden die Öffnungszeiten der Impfstelle Wolfsschlucht zwischen Weihnachten und Silvester erweitert. Schutzimpfungen gegen das Coronavirus sind dann von Montag, 27. Dezember, bis Donnerstag, 30. Dezember, zwischen 9 und 21 Uhr möglich.
    Ausschließlich Personen ab 60 Jahren können sich in der Impfstelle Wolfssschlucht von 9 bis 15 Uhr impfen lassen. Zeitnah vor der Öffnung der Impfstelle werden Wartenummern verteilt, um pünktlich um 9 Uhr mit dem Impf-Betrieb starten zu können.
    Für alle Personen ab 12 Jahren öffnet die Impfstelle Wolfsschlucht dann von 15 bis 21 Uhr ihre Türen. Die Wartenummern für diese Impfungen werden nicht ab 9 Uhr verteilt, sondern zeitnah vor 15 Uhr. Natürlich können sich auch Menschen ab 60 Jahren in diesem Zeitraum impfen lassen.

    „Wir möchten mit diesen Sonderöffnungszeiten auch Berufstätigen eine Erst-, Zweit- oder Auffrischimpfung ermöglichen. Einige haben vielleicht bisher aufgrund ihres Jobs keine Zeit gefunden, eine Impfstelle zu besuchen. Mit diesem Angebot können alle etwas sicherer in das neue Jahr starten“, erläutert Oberbürgermeister Christian Geselle die erweiterten Zeiten. „Und auch vor Weihnachten ist an allen Impfstellen der Stadt Kassel eine Impfung möglich. Durch die Erweiterung unseres Angebotes haben wir sichergestellt, dass derzeit niemand in der Kälte auf seine Impfung warten muss.“ (Pressestelle der Stadt Kassel)

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

©2022 Schreibs.de

Anmelden

Haben Sie Ihre Daten vergessen?