Vor 1750 Zuschauern verlor der KSV Hessen gegen den FC Homburg. Nach zwei Siegen und zwei Unentschieden kassierten die Löwen die erste Niederlage in der aktuellen Regionalliga-Saison. Auf viele vergebene Chancen auf beiden Seiten fiel der Siegtreffer erst in Minute 88 und markierte den Entstand von 0:1.

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

©2022 Schreibs.de

Anmelden

Haben Sie Ihre Daten vergessen?